Von Dada Madhuvidyananda | 08.05.2019

Wünschst du dir manchmal, dass jemand zu dir kommt und dich erheitert oder glücklich macht?

Mein Freund, ich möchte dir sagen, dass du diese Person sein kannst. Dann wärst du frei. Mit dir glücklich und zufrieden. Du bräuchtest auf niemanden zu warten.

Aus innerer Zufriedenheit könntest du dann für andere da sein und sie erheitern und glücklich machen.

Um diese Person zu sein, musst du sie willkommen heißen und umarmen. Du musst ihr die Aufmerksamkeit geben, die sie braucht, um ihre wahre Natur zu erkennen und zu entfalten.

Diese Aufmerksamkeit kannst du ihr durch Meditation auf dein wahres Selbst geben.

 
***

Wenn dir dieser Beitrag gefällt und du zukünftige lesen möchtest, kannst du Tageslicht abonnieren (oben auf dieser Seite). Dann bekommst du eine E-Mail bei neuen Beiträgen. So verpasst du nichts.

Du kannst uns auch auf Facebook und Twitter liken oder folgen.

MENSCHLICHE WELT Europawahl-Kampagne